Restaurant

Restaurant

 

Die Hotelleitung sieht es als ihre Verpflichtung an, dem Gast im Urlaub nur das Beste zu bieten.

Deshalb kommt aus der Küche eine exzellente Vielseitigkeit und nur hohe Qualität.  Sie werden begeistert sein von den phantasievoll präsentierten und  mit Liebe zum Detail angerichteten und garnierten Speisen und Getränken.

Das Batahira-Restaurant ist klimatisiert und besitzt eine davor liegende Restaurantterrasse. Dort werden den Gästen Menüs oder Buffets geboten.

Den Kurgästen steht ein  Ayurveda-Restaurant mit Terrasse und einer eigenen Ayurveda-Küche zur Verfügung. Beide Restaurants sind mit einer Brücke über den Seerosenteich verbunden und können selbstverständlich von allen Hausgästen genutzt werden.

An der Lobby- und Poolbar werden dem Gast neben anderen Getränken eine große Auswahl delikater Frucht- und Gemüsecocktails angeboten. Die Teestationen halten neben dem traditionellen Ceylon Tee auch viele Kräuter- und Früchtetees sowie Kaffee bereit. Alkoholfreie Getränke sind im Hotel im Preis eingeschlossen, alkoholische Getränke sowie Espresso werden gesondert in Rechnung gestellt.

An reichhaltigen Frühstücksbuffets wird der Gast mit erlesenen Köstlichkeiten verwöhnt. Mittags stehen üppige Buffets mit internationalen, europäischen sowie einheimischen und ayurvedischen Speisen zur Verfügung.

Für den kleinen Hunger zwischendurch werden nachmittags an der Poolbar kleine Snacks gereicht.  Der kulinarische Höhepunkt des Tages ist aber auf jeden Fall das Abendessen. Im Wechsel werden Themenbuffets und servierte Menüs angeboten, welche nach dem persönlichen Geschmack des Gastes mit verschiedenen Curryspezialitäten ergänzt werden können. Beim Dinner ist angemessene Kleidung erwünscht.